AGB - PRET A DINER

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Pret A Diner GmbH (PAD)

Die Zahlung erfolgt per PayPal.

Hinweis zum Datenschutz: es gelten die in unserer Datenschutzerklärung genannten Punkte.

Es erfolgt kein postalischer Versand eines Tickets / einer Reservierungsbestätigung. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Zahlung, erhalten Sie eine Email, welche Ihnen die Reservierung bestätigt. Sie können den Status Ihrer Reservierung jederzeit über den in der Email vermerkten Link abrufen.

Bei begründetem Verdacht eines Verstoßes gegen Ziffer 14 der Geschäftsbedingungen des Veranstalters für den Kartenverkauf über das Pret A Diner Booking System behält sich PAD das Recht vor, Reservierungen abzulehnen. Ein begründeter Verdacht ist insbesondere gegeben, wenn der Besteller Eintrittskarten / Reservierungen über Internet-Wiederverkaufsplattformen anbietet oder sein Kaufverhalten vermuten lässt, dass die Tickets nicht für den privaten / persönlichen Gebrauch erworben werden.

Der Besteller ist verpflichtet, sich mit PAD in Verbindung zu setzen, falls er keine Reservierungsbestätigung innerhalb von 24 Stunden nach Bestellung und erfolgter Zahlung erhält.

Das Ticket / die Reservierung berechtigt zum einmaligen Eintritt der Veranstaltung am gebuchten Veranstaltungstag.

Der reservierte Platz steht nur in dem in der Reservierungsbestätigung vermerkten Zeitfenster zur Verfügung. Eine Ausweitung, über den Zeitraum hinaus ist nicht möglich. Der Platz ist zum Ende der angegebenen Zeit zu räumen.

Ein Umtausch, oder Verschiebung des Tickets / der Reservierung ist nur im Rahmen der Widerufsbedingungen möglich.

Die Ticketkategorien / Sitzplätze sind beschränkt. Tickets / Sitzplätze stehen nur im begrenzten Umfang zur Verfügung.

Ein Erwerb weiterer Karten / Das Reservieren an der Abendkasse kann nicht garantiert werden.

Im Hinblick auf die Veranstaltung selbst kommen – durch den Erwerb der Eintrittskarte / durch eine Reservierung – vertragliche Beziehungen ausschließlich zwischen dem Erwerber der Eintrittskarte und der Pret A Diner GmbH zustande.

Für Jugendliche gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes.

Bei der Veranstaltung kann auf Grund der Lautstärke die Gefahr von möglichen Hör- und Gesundheitsschäden bestehen.

Schadensersatzansprüche gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen, soweit der Veranstalter, sein gesetzlicher Vertreter oder seine Erfüllungsgehilfen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben. Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung und Verzug sind bei leichter Fahrlässigkeit auf den Ersatz des vorhersehbaren Schadens beschränkt. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Das Mitbringen von Glasbehältern, Dosen, pyrotechnischen Gegenständen, Fackeln sowie Waffen ist generell untersagt. Bei Nichtbeachtung erfolgt Verweis vom Veranstaltungsgelände. Beim Einlass findet eine Sicherheitskontrolle statt. Der Ordnungsdienst ist angewiesen, Leibesvisitationen vorzunehmen.

Das Recht, den Einlass aus wichtigem Grund (gegen Rückerstattung des Nennwertes der Eintrittskarte) zu verwehren, bleibt vorbehalten.

Das Mitbringen von Tonbandgeräten, Film-, Foto- und Videokameras ist grundsätzlich nicht gestattet. Ton-, Foto- und Videoaufnahmen – auch für den privaten Gebrauch – sind grundsätzlich untersagt. Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt. Ausnahmen werden vom Veranstalter bekanntgegeben.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung örtlich und/oder terminlich zu verlegen. Rückerstattungsanspruch aus oben genanntem Grund auf den Nennwert der Eintrittskarte besteht nur bis zum Veranstaltungstermin.

Wird die Veranstaltung abgesagt, so erhält der Karteninhaber vom Veranstalter den Eintrittspreis bis zu zwei Wochen nach dem ursprünglich geplanten Veranstaltungstermin gegen Rückgabe der Eintrittskarte / Reservierung bei der Vorverkaufsstelle zurück, bei der er die Karte erworben hat. Rücknahme der Karten bei Verlegung nur bis zum Tage vor dem endgültigen Veranstaltungstermin.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung das Programm zu ändern.

Bei Verlassen des Veranstaltungsgeländes verliert die Eintrittskarte / Reservierung ihre Gültigkeit.

Der Veranstalter ist nicht für verloren-gegangene oder gestohlene Sachen verantwortlich.

Der Erwerb von Eintrittskarten / einer Reservierung zwecks Weiterverkauf ist generell untersagt.

Kaufen Sie Ihre Eintrittskarten / Reservierung nur über die Webseite www.pretadiner.com.

Zur Entlastung der Umwelt bitte die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen.

WIDERRUFSRECHT

Ein Widerrufsrecht für Verbraucher besteht nicht bzw. das Widerrufsrecht für Verbraucher kann vorzeitig erlöschen bei folgenden Verträgen:

1.Verträge zur Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Kraftfahrzeugvermietung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht (§ 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB). Das heißt, soweit die Pret A Diner GmbH Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitbetätigung anbietet, insbesondere Eintrittskarten / Reservierungen für Veranstaltungen, besteht kein Widerrufsrecht. Jede Bestellung von Eintrittskarten ist damit unmittelbar nach Bestätigung gemäß II. 1. durch die Pret A Diner GmbH bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karten.

2. Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (§ 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 6 BGB).

Im Übrigen gilt für Verträge mit Verbrauchern das Folgende:

WIEDERRUFBELEHRUNG
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

WIDERRUFSRECHT
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Pret A Diner GmbH, Linstraße 12, 10785 Berlin +49 30 259289-0 +49 30 259289-55, E-Mail-Adresse: ilovepad@pretadiner.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 5 EUR geschätzt. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Pret A Diner GmbH, Linkstrasse 12, D-10785 Berlin:
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
• Bestellt am (*)/erhalten am (*)
• Name des/der Verbraucher(s)
• Anschrift des/der Verbraucher(s)
• Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
• Datum

__________

(*) Unzutreffendes streichen